Direkt zum Inhalt

Wir sind im Urlaub bis zum 06.10.22. In diesem Zeitraum vershicken wir leider keinen Kombucha. Ab dem 07.10.22 sind wir wieder für euch da!

FAQ

1. Was ist Kombucha?
  • Kombucha ist ein erfrischendes, prickelndes, fermentiertes Getränk auf der Basis von Tee, Zucker, Wasser und einer symbiotischen Kultur aus Bakterien und Hefe (bekannt als SCOBY)
  • Während der Gärung wird der Zucker (Saccharose) in Fruktose und Glukose aufgespalten. Diese werden von der Hefe weiter in CO2 und Ethanol aufgespalten. Das Ethanol wird dann von den Bakterien in gesunde Säuren umgewandelt. Bis zu 80 % des ursprünglichen Zuckers werden während des Gärungsprozesses umgewandelt
  • Der Ursprung von Kombucha ist etwas unklar, aber es gibt Berichte über Kombucha, die bis ins Jahr 221 v. Chr. aus dem heutigen China zurückreichen
2. Wie schmeckt Kombucha?
  • Der Geschmack ist super erfrischend, mit einem sprudelnden, leicht süßlich-sauren Biss. Die wertvollen Säuren, die in Kombucha auf natürliche Weise vorkommen, sorgen für den spritzigen Kick und können stärkend auf Immunsystem und Darmgesundheit wirken
3. Warum ist Kombucha gesund?
  • Aufgrund seines hohen Säure- und Probiotikgehalts soll Kombucha das Immunsystem stärken, den Körper entgiften, die Verdauung regulieren, die Energie steigern, bei Magen-Darm-Problemen helfen, und entzündungshemmend wirken. Grüner Tee, die Basis von Kombucha, ist außerdem reich an Antioxidantien
  • Neben gesunden organischen Säuren wurden in Kombucha eine Reihe von B-Vitaminen sowie Vitamin C, D, K, Antioxidantien und verschiedene Mineralien gefunden
4. Was sind das für Säuren und was bewirken sie?
  • Essigsäure ist für ihre starken antibakteriellen Eigenschaften bekannt und kann Berichten zufolge den Blutzuckerspiegel senken, die Gewichtsabnahme fördern, Entzündungen reduzieren und den Blutdruck kontrollieren
  • Glucuronsäure ist stark entgiftend. Sie bindet fremde Schadstoffe und Toxine im Körper, die dann über den Urin ausgeschieden werden. Sie ist hilfreich bei einem Kater und bei der Erholung der Muskeln nach dem Sport. Sie ist die wichtigste Entgiftungssäure, die von unserer Leber produziert wird, aber wir können unseren natürlichen Haushalt durch zu viel Missbrauch aufbrauchen. Kombucha ist die beste natürliche Quelle für Glucuronsäure
  • Gluconsäure fördert die Zellerneuerung, stimuliert die Exfoliation abgestorbener Zellen und ist ein natürliches Antioxidans
5. Was ist mit den anderen Antioxidantien?
  • Teeblätter, die die Grundlage für Kombucha bilden, sind reich an Antioxidantien und Polyphenolen. Wir haben uns für die Verwendung von 100 % biologischem Chun Mee Grüntee für unsere Kombucha Basis entschieden, da dieser im Vergleich zu schwarzem Tee nur geringfügig verarbeitet wird und somit eine viel höhere Konzentration an Antioxidantien aufweist
  • Gluconsäure ist ein natürliches Antioxidans und eine der wichtigsten Säuren in Kombucha.
6. Was ist "Green Mate"?
  • Für unseren Green Mate Kombucha haben wir uns aus mehreren Gründen für "grünen" - also ungerösteten -  Mate statt für gerösteten Mate entschieden. Aus gesundheitlicher Sicht senkt das Rösten des Mate den Gehalt an Antioxidantien und gibt Anlass zur Sorge über mögliche krebserregende Wirkstoffe. Aus ökologischer Sicht werden für die Röstung von Yerba Mate, dem in Südamerika am meisten konsumierten Tee, jährlich große Mengen Regenwald abgeholzt. Wir bemühen uns, unseren globalen Kohlenstoff-Fußabdruck so weit wie möglich zu verringern. Besser für euch. Besser für die Umwelt.
7. Warum Yo Booch?
  • Wir bemühen uns, den besten Kombucha - oder Booch, wie wir ihn nennen - auf dem Markt herzustellen. Authentisch, traditionell fermentiert, roh, ungefiltert, unpasteurisiert und natürlich in Bio Qualität
  • Wir beziehen, wann immer möglich, lokal und regional (Tee gedeiht leider nicht im deutschen Klima). Wir verwenden zum Beispiel nur Bio-Rübenzucker aus Deutschland und keinen importierten Rohrzucker. Das bedeutet zum Einen Unterstützung für unsere lokale Wirtschaft, und zum anderen weniger Transport und weniger Emissionen, da wir bestrebt sind, unseren ökologischen Fußabdruck gering zu halten
8. Warum muss Kombucha kalt gelagert werden?
  • Unser Booch ist unpasteurisiert und ungefiltert, was bedeutet, dass du ein lebendiges Getränk in den Händen hältst. Kombucha gärt weiter, bis er zu Essig wird, aber die Kühlung lässt die Hefe einschlafen, so dass nach der Abfüllung keine zusätzliche Säure oder Alkohol entsteht. Aufgrund der natürlichen CO2-Produktion kann ein versiegelter Behälter mit Booch außerhalb des Kühlschranks zum Druckaufbau und zum Überlaufen der Flaschen führen, insbesondere wenn er länger als eine Woche in der Wärme steht
  • Sicherheit geht vor! Keep it Cold!
  • Wenn Kombucha bei Raumtemperatur verkauft wird, ist er entweder pasteurisiert oder steril gefiltert, was im Prinzip dasselbe ist
9. Enthält Kombucha Alkohol?
  • Wie alle fermentierten Produkte produziert Kombucha kleine Mengen an Alkohol. Während selbst gebrauter Kombucha bis zu 1 % oder mehr erreichen kann, wenn er zu lange steht, achten wir sehr darauf, dass unser Kombucha nie über 0,5 % kommt. Wir testen jede einzelne Charge, und im Durchschnitt liegen unsere Werte bei 0,05-0,2 %
  • Zum Vergleich: Eine reife Banane hat einen Alkoholgehalt von bis zu 0,8 %, und gekaufter Saft kann je nach Sorte einen Alkoholgehalt von 1 bis 3 % haben, nachdem er einige Tage lang offen stand. Ein Hamburgerbrötchen kann etwa 1,2 % aufweisen. Sojasoße, ein weiteres fermentiertes Lebensmittel, kann bis zu 2 % Alkohol enthalten.
10. Warum ist in Kombucha Zucker enthalten?
  • Ein wesentlicher Bestandteil jeder Gärung ist der Verbrauch und die Umwandlung von Zucker durch Hefen. Bis zu 80 % des in den ersten Brauphasen verwendeten Zuckers werden verbraucht und in nützliche Säuren, CO2 und Ethanol umgewandelt 
  • Wir beziehen ausschließlich lokalen Bio-Rübenzucker aus Deutschland. Das senkt die Umweltbelastung, da wir keinen Rohrzucker vom anderen Ende der Welt verschiffen müssen
  • Unser Green Mate Geschmack hat einen Zuckergehalt von 3,9g/100ml. Zum Vergleich: Cola hat 10-12g/100ml, Energydrinks etwa 11g/100ml, Ginger Beer sogar 14-16g/100ml, und in Deutschland muss Limonade einen Zuckergehalt von mindestens 7g/100ml haben, um als solche bezeichnet zu werden
11. Wer sollte Kombucha NICHT trinken?
  • Wir glauben zwar an die aufbauenden und gesunden Aspekte des täglichen Boochtrinkens, aber jeder Mensch ist anders. Wenn du gesundheitliche Bedenken oder diätetische Einschränkungen hast, empfehlen wir, zuerst einen Arzt zu konsultieren. Dazu gehören unter anderem Schwangere oder Stillende, Diabetiker oder Menschen mit Insulin-/Zuckerkomplikationen, Menschen mit Histaminproblemen, Menschen, die eine vollständige Abstinenz von Alkohol einhalten müssen, und alle, die empfindlich auf fermentierte Lebensmittel im Allgemeinen reagieren
12. Was sind Kombucha-Konzentrate?
  • Aufgrund der gesetzlichen Beschränkungen in Bezug auf Alkohol verwenden einige Kombucha-Hersteller industrielle Kombucha-Konzentrate, anstatt den Alkoholgehalt mit zeitaufwändigeren Verfahren zu kontrollieren, wie wir es tun. Im Grunde genommen wird ein sehr alter Kombucha - auch acidifier bzw. Säuerungsmittel genannt - in kleinen Mengen zu unfermentiertem, frisch gebrühtem, süßen Tee hinzugefügt. Dies verleiht dem Getränk den Biss, den man von Kombucha erwartet, lässt aber nicht zu, dass der Großteil des Getränks tatsächlich fermentiert wird. Das Ergebnis ist ein zweidimensionales Getränk - ein starker Säureschwall auf einer süßen Teebasis, dem die komplexe Rundheit und der volle Körper eines richtig fermentierten Kombuchas fehlt. Im Grunde ist es Essiglimonade
  • Wenn du dir nicht sicher bist, ob dein Kombucha authentisch ist oder mit Konzentraten hergestellt wurde, frag einfach die Produzenten nach ihrem Verfahren. Wenn die Antwort nicht eindeutig und klar ausfällt, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Konzentrate verwendet werden 

Ihr habt noch Fragen? Schickt uns eine E-Mail an hello@yobooch.com

Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen